PTR Hartmann

Automobilindustrie | Automotive | Bahntechnik

Veränderungen wie Digitalisierung, oder Elektromobilität erfordern für die Automobilindustrie und deren Applikationen noch effektivere Kontaktierungslösungen. Schnell lösbare und sichere Kontaktierungen unter unterschiedlichen Umgebungsbedingungen, Steckverbindungen an Kabelbäume usw. sind nur einige Beispiele für Anforderung an Kontaktstifte und Anschlusstechniken.

Kompaktes Design und Vibrationssicherheit sind weitere Voraussetzungen an Leiterplattenklemmen und Leiterplattensteckverbinder. Durch diese Eigenschaften können sie z.B. problemlos für die Leistungselektronik in E-Auto oder Ladestationen eingesetzt werden, um hohe Ströme zuverlässig zu übertragen. Mikroschalter sind auf Grund von minimalem Platzbedarf, hoher Lebensdauer und ihres robusten Aufbaus zuverlässige Bauelemente im Fahrzeugbau wie z.B. in Türelementen. Für den Bereich Ladetechnik bieten wir leistungsoptimierte Übertrager und Drosseln an.

Für die Bahnautomatisierung werden Lösungen für Bahnsicherungstechniken wie z.B. automatische Überwachung und Steuerung von Bahnschranken, die Elektrifizierung von Weichensystemen oder der digitale Fernzugriff auf Stellwerke benötigt. Hier müssen die Kontaktlösungen u.a. den Anforderungen extremen Umgebungsbedingungen gerecht werden (Vibrationssicherheit / Hochstrom / Verschmutzungen).

In all diesen Bereichen müssen neue Herausforderungen an Testequipment zum Prüfen von elektrischen und elektronischen Verbindungen gemeistert werden und die Federkontakte der PTR HARTMANN GmbH bieten durch ihre vielfältigen Rastermaße und Einsatzmöglichkeiten neben hoher Qualität und Lebensdauer ein reichhaltiges Spektrum an.

Automotive | Bahntechnik
Automotive | Bahntechnik